Struktur unserer Gemeinschaftsschule

  • jedes Kind bekommt das optimale Lernangebot und erreicht so den für ihn bestmöglichen Schulabschluss.
  • Durch ein Maximum an individuellem und ein Optimum an gemeinsamem Lernen entwicklen die Kinder und Jugendlichen Freude am Lernen im Hinblick auf lebenslanges Lernen.
  • Menschliche Unterschiede werden als Bereicherung erlebt und stärken im schulischen Alltag das Verständnis unserer Gesellschaft als soziales Miteinander.
  • Mit den Eltern wird eine aktive Erziehungspartnerschaft gelebt.
  • Unsere Gemeinschaftsschule umfasst in der Primarstufe die Klassen 1 bis 4. In der Sekundarstufe I sind wir im Schuljahr 2015/16 in Klasse 5 gestartet und bauen nun in jedem Schuljahr eine neue Klassenstufe aus.
  • In der Sekundarstufe I arbeiten wir durchgängig auf drei Leistungsniveaus:

- dem grundlegenden,

- dem mittleren

- und dem erweiterten Niveau.